Veranstaltungsübersicht

 

Ausstellung und Vernissage „Wandlungen“ Ausdrucksmalerei im ViaCafélier

Ausstellung: 12.10.2018 – 22.11.2018, Vernissage: Fr. 12.10.2018 Beginn 18:00 Uhr

zu besichtigen: Mo-Fr, 12:00-14:00 Uhr

© Ausdrucksmaler

In dieser Ausstellung erwarten Sie verschiedene Werke der Malerinnen Anna Christine Feldmann, Melanie Knab, Kerstin Lührs, Heike Radtke und Brigitte Wellmer.

Die Arbeiten sind nach vorangegangenen Einstimmungen spontan entstanden und spiegeln oft die momentane emotionale Situation wieder, in der sich die Teilnehmerinnen gerade befanden.

Meistens wird großformatig mit leuchtenden Gouache-Farben an Malwänden im Stehen gearbeitet. Gelegentlich werden auch andere Materialien eingearbeitet, z.B. diverse Papiere, Sande, Pigmente, Stoffe und Ähnliches.

Diese Bilder stellen eine Momentaufnahme dar; im Vordergrund dieser künstlerischen Auseinandersetzung mit sich, den Farben, Formen und Materialien steht der Malprozess an sich und nicht, dass am Ende Werke entstanden sein sollen.

Ein Besuch dieser Ausstellung und der Vernissage wird Ihnen einen ausdrucksstarken Eindruck in die Welt der Ausdrucksmalerei geben. 

Der Eintritt ist frei!


Ausstellung und Vernissage „Quilts von der Tradition zur Moderne“ der Textil-Künstlerin Christiane Christiansen

Ausstellung: 23.11.2018 – 24.01.2019; Vernissage: Fr. 23.11.2018 Beginn 18:00 Uhr

zu besichtigen: Mo-Fr, 12:00-14:00 Uhr

© Christiane Christiansen

Die Textil-Künstlerin und gelernte Schneidermeisterin Christiane Christiansen vereinigte seit 1998 ihren Beruf und ihre Hobbys Malen und Fotografieren in einer ganz neuen Form. Was mit traditionellen Quilt-Mustern aus Textilien begann, wandelte sie mit Ihren eigenen Entwürfen und verschiedenen Materialien zu einer eigenständigen Kunstform um. Alles konnte jetzt für Sie in der Textilen PATCHWORK Welt vereinbart werden.

Christiane Christiansen fertigte für Ihr Geschäft, in dem sie Stoffe und Kurzwaren verkaufte, Muster als Anschauungsobjekte aus verschiedenen Materialien an. Um ihr „Know How“ weiter zu geben, gab sie Kurse für Interessierte. Es folgten viele Ausstellungen in Schleswig und Umgebung aber auch bundesweit.

Ihre Ideen entwickelt sie aus der Natur, Urlauben und Zeitschriften. Heute arbeitet sie sehr gerne frei nach eigenen Entwürfen. Alles was sich unter die Nähmaschine legen lässt verwendet sie. Filz, Tyvek Kunststoffe, Zeitungen u.v.m. werden von ihr durch Bemalen und Verschmelzen mitverarbeitet. Somit entstehen inzwischen unverwechselbare Unikate!

Die Werke der Künstlerin sind etwas ganz Besonderes und stellen eine Textile-Kunstform dar, die sie so noch nicht gesehen haben.

Der Eintritt ist frei!


ViaRaten – Das Table-Quiz im ViaCafélier

Do. 29.11.2018

Einlass: 19:00Uhr / Beginn: 19:30Uhr

Beim Table – Quiz im ViaCafélier stellen sich die Rätselfreunde einer Mischung aus knackigen Rätselnüssen und populären Themen. Konventionelle Themen wie Schulwissen, Zitate oder Politik wechseln sich ab mit Rätselblöcken wie „Superhelden“, „Science-Fiction-Facts“ oder „Punkrock“. Immer dabei: Mindestens ein Bilderrätsel und die Sparte „Aktuelles“ – Zeitung lesen lohnt sich also doppelt. Die Teilnehmer finden sich tischweise zu Teams zusammen und raten gemeinsam, was das Zeug hält.

Der Eintritt ist frei!


Konzert One Way Out Blues-Connection

Sa. 08.12.2018, Einlass: 19:00Uhr / Beginn: 19:30Uhr

© Michael S. Marks

Seit mehr als 20 Jahren begeistert das Musikprojekt „OneWayOut Blues-Connection“ Bluesfans in Hamburg. Ihre stilistische Bandbreite reicht dabei von Blues, Boogie & Soul zu Rock´n Roll-Rhythmen.

Die Band-Urgesteine Norbert Lasac (Piano und Gesang) und Tom Thiele (Harmonica) sowie die Stammbesetzung Olle Wolski (Schlagzeug), Carsten Neubauer (Bass), Clemens Warlimon (Keyboard) und Vincent Moser (Gitarre) laden das Publikum zum Mitswingen ein.

Reinhören und –schauen kann man hier: www.onewayout-bluesconnection.de

Der Eintritt ist frei!

 


Lesung Mund-Ohren-Bühne „Was sie mit uns machen“

Do. 13.12.2018, Beginn: 19:30Uhr

Matthias Brandstädter liest Geschichten von Tom Hanks und Vladimir Nabokov:

Der Schauspieler Tom Hanks veröffent-lichte 2018 sein erstes Buch „Schräge Typen“ mit 16 Kurzgeschichten. Gelesen wird diesmal die Story „Heiligabend 1953“.

Vladimir Nabokov, insbesondere bekannt durch seinen 1955 erschienenen Roman „Lolita“, wird mit der Kurzgeschichte „Wolke, Burg, See“ gelesen. Der Eintritt ist frei!

Tom Hanks: Schräge Typen. Stories. A. d. Engl. v. Werner Löcher-Lawrence. Piper, München 2018
Vladimir Nabokov: Erzählungen 1935-1951. Gesammelte Werke. Band 14. Übers.: Renate Gerhardt, Jochen Neuberger, Dieter E. Zimmer. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2014

Konzert YU ’n‘ ZU – Orientaljazzpop

Fr. 18.01.2019, Einlass: 19:00Uhr / Beginn: 19:30Uhr

YU ’n‘ ZU, das sind Linde Yu Bauß (Gesang, Gitarre) & Suzan Zu Turan (Piano, Backings) aus Altona.

Beide Musikerinnen haben einige Jahre ihrer Kindheit im Ausland verbracht, in der Türkei & Japan. In ihrer Musik drückt sich die Sehnsucht nach einer fernen Kultur aus – fremd & doch vertraut. Heimat ist Thema ihres neuen, mehrsprachigen Programms. Ihre Musik verbindet Pop, Jazz, orientalische Rhythmen & Melodien & sogar Schlager. Wer sie Anfang November beim Eigenarten-Festival nicht live erleben konnte, hat nun im ViaCafélier die Gelegenheit dazu. Schon einmal reinschauen kann man auf: www.yu-n-zu.de

Der Eintritt ist frei!


Ausstellung und Vernissage „Haltet die Türen offen“ von Arnhild Köpcke & Tina Meyn

Ausstellung: 25.01. – 07.03.2019; Vernissage: Sa. 26.01.2019 Beginn 15:00 Uhr

zu besichtigen: Mo-Fr, 12:00-14:00 Uhr

© Arnhild Köpcke & Tina Meyn

 

Dr. med. Arnhild Köpcke ist seit 2011 jährlich mit einer Ausstellung bei uns zu Gast. Seit über 30 Jahren malt sie zumeist farbenfrohe Buntstift- & Aquarellbilder. Ihre Kunst versteht Sie auch als Eintreten gegen die Diskriminierung von psychisch erkrank-ten Menschen. Sie selbst erkrankte während ihrer Facharztausbildung & erlangte dadurch Psychiatrieerfahrung.

Unter dem positiven Einfluss von Arnhild Koepcke hat Sängerin Tina Meyn wieder zur Kunst gefunden. Einige ihrer Werke werden diesmal auch im ViaCafélier zu sehen sein.

Auf der Vernissage spielt das Trialogische Vocalensemble „LAS TRIALOCAS“, bestehend aus Psychiaterin Dr. Katrin Meyn, tätig im Psychiatrischen Klinikum Lüneburg, Angehöriger (Tinas Schwester) Frideborg Meyn, Rechtsanwältin & Tina Meyn, Betroffene & Genesungsbegleiterin an der Psychiatrischen Klinik in Lüneburg. Ihr Repertoire geht von Jazz, Gospel & Pop bis hin zu Volksliedern.