Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vernissage Julia Lemke „Die Pleiaden“

8. Oktober / 18:30 - 21:30 / Eintritt frei

© Julia Lemke

Die Pleiaden – 7 Mädchensterne in der Milchstraße

Eine Ausstellung von Julia Lemke

Am Dienstag, den 08.10.2019 um 18:30 Uhr lädt die Hamburger Malerin und Kunstpädagogin Susanne Petersen zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Die Pleiaden – 7 Mädchensterne in der Milchstraße“. Ihre Bilder sind bis zum 07.11.2019 im ViaCafélier zu sehen.

In ihrer diesjährigen Ausstellung widmet sich Julia Lemke dem Thema der PLEIADEN. Diese gelten als schönster Sternenhaufen am Firmament. Die griechische Mythologie spielt seit frühester Kindheit im Leben der Malerin eine große Rolle. Ihr Vater, Dr. Werner Lemke, war Altphilologe in Lübeck. In ihren Werken bezieht sich Julia Lemke immer auf die archetypischen Momente dieser frühen Mythen.

Das Sternbild der PLEIADEN, auch Siebengestirn genannt, besteht bei den alten Griechen aus sieben Mädchen, die Zeus (nach einer von mehreren Fassungen) an den Himmel in die Milchstraße versetzt, um sie vor den Begehrlichkeiten des Orion zu retten. Julia Lemke versucht mit ihren gelegentlich collageartigen Arbeiten diesen Mädchensternen in unterschiedlichen Variationen ein Gesicht und einen Körper zu geben und ihnen Schönheit zu verleihen.

Details

Datum:
8. Oktober
Zeit:
18:30 - 21:30
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

ViaCafélier
Paul-Dessau-Straße 4
Hamburg, Hamburg 22761 Deutschland
Telefon:
040-88177700
Website:
www.viacafelier.de